Chitimba, Malawi,Tanzania, 01.08.2000 (13715 Kilometer) Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6   Hatari!

"Hatari!" schreit ein riesiges Schild in die Buschlandschaft hinaus. Hatari! - Danger! - Gefahr!

Schilder sind in Schwarzafrika eigentlich selten. Dörfer bleiben meist anonym, solange man nicht einen der Einheimischen nach dem Namen des Ortes fragt. Verkehrszeichen sind ebenfalls nicht gerade verbreitet. Aber hier - am Eingang zum Mikumi-Nationalpark - haben sie Schilder hingestellt, so groß wie deutsche Autobahnwegweiser. Links in Swahili, rechts in Englisch: wilde Tier auf den nächsten 50 Kilometern. Hatari!



Einfahrt in den Mikumi-Nationalpark.

Max hat es vorgezogen, diesen Park auf einem Lastwagen zu durchqueren. Er sagt, es sei unvernünftig, hier zu radeln. Doch jetzt - in der Mittagszeit - gibt es meiner Meinung nach gute Chancen zu überleben. Wildtiere sind besonders am Morgen und in der Abenddämmerung aktiv; in den Mittagsstunden liegen sie eher träge im Schatten der Büsche und Bäume. weiter

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6