Moyale, Äthiopien, 12.05.2001 (11169 Kilometer) Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7   Heiße Tage in Addis

Endlich bin ich aus Addis Abeba aufgebrochen. Ich mag diese Stadt, aber ich war zu lange dort. Außerdem ist die Luft in Addis heiß geworden - stein- und bleihaltig.



"Man kann..." steht neben dem überdimensionalen Abbild des Volkshelden Haile Gebreselassie.

Ende April sind Studentenunruhen ausgebrochen, in deren Verlauf auch schwer randaliert und geplündert wurde. Polizei und Militär griffen hart durch. Während europäische Medien die Zahl der Toten mit 40 angab, sprach man in Äthiopien von sieben Opfern.

Es gab Tage, an denen man das Haus besser nicht verließ. Wenn eine demonstrierende Gruppe die Straße entlang kam, verrammelten die Ladenbesitzer umgehend Türen und Fenster. Fahrzeuge flüchteten auf allen Fahrspuren in die entgegengesetzte Richtung und versteckten sich in Seitenstraßen. weiter

Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6 | Seite 7